banner-wasser-brv


22|07|2017
 
fakten_trinkwasser
Der Verbrauch von Trinkwasser im Haushalt beträgt bei zwei Gläsern ca. 0,5 Liter ...
fakten_gartenbrause
... das Wässern eines Gartens (100qm) kann schon bis zu 60.000 Liter verbrauchen ...
fakten_waesche
... eine Maschinenwäsche Wäsche braucht ca. 40 Liter Wasser ...
fakten_abwasch
... für einen Handspülgang Geschirr benötigt man ca. 35 Liter Wasser. Ein voller Geschirrspüler braucht dafür nur 15 Liter ...
fakten_baden
... ein Vollbad braucht ca. 120 Liter Wasser, ein Duschbad dagegen nur ca. 40 Liter ...
fakten_autowaesche
... eine Autowäsche benötigt ca. 100 Liter Wasser ...
fakten_kochen
... zum Kartoffelkochen braucht man ca. zwei Liter Wasser.

Wasserförderung 2013

 

Werk: Tarmstedt
Gesamtmenge im Jahr: 2.986.599 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 8.150 m3
Höchste Tagesmenge (22.07.2013): 11.916 m3


Werk: Oerel
Gesamtmenge im Jahr: 1.521.752 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 4.150 m3
Höchste Tagesmenge (22.07.2013): 5.598 m3


Werk: Minstedt
Gesamtmenge im Jahr: 1.666.549 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 4.550m3
Höchste Tagesmenge (22.07.2013): 7.233 m3


Werk: Groß Meckelsen
Gesamtmenge im Jahr: 654.704 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 1.800 m3
Höchste Tagesmenge (22.07.2013): 2.678 m3


Gesamtmenge aller WW im Jahr: 6.829.604 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 18.650 m3
Höchste Tagesmenge (22.07.2013): 27.425 m3


 

Die Entwicklung der Wasserversorgung am Beispiel des Rohrnetzes des Wasserverbandes Bremervörde

Versorgungsgebiet heute: ca. 950 km2
Hausanschlüsse: ca. 19.000
Trinkwasserabgabe: ca. 6,68 Mio. m3
Durchschnittliche Tagesabgabe: ca. 18.650 m3
Mitarbeiter: insgesamt 33
Technischer und kaufmännischer Bereich: 13
Wasserwerke: 7
Rohrnetze: 13

 

Die Entwicklung unseres Rorhnetzes über die Jahre in km:

 

 Rorhnetzentwicklung

 

banner-wasser-brv

banner-wasser-brv