info-icon

08.08.2020

 

Appell zum sparsamen und nachhaltigen Umgang mit Trinkwasser

 

Um die öffentliche Wasserversorgung in diesen warmen und trockenen Tagen sicher zu stellen und
Versorgungsengpässe zu umgehen, appelliert der Wasserverband Bremervördet an seine
Kunden, mit der Ressource Trinkwasser sorgsam und nachhaltig umzugehen.

 

Die anhaltende Trockenheit und die damit einhergehende deutlich erhöhte Trinkwasserabnahme
kann zu weiteren Beeinträchtigungen in der nächsten Zeit führen. Durch die erhöhte Abnahme
kann es zeitweise zu Druckverlusten in den späten Nachmittags- und Abendstunden kommen bzw.
kann es durch die höhere Fließgeschwindigkeit in den Leitungen aufgrund von Aufwirbelungen in
Teilen des Rohrnetzes zu Eintrübungen des Trinkwassers kommen. Die Trübungen sind
gesundheitlich unbedenklich.

 

Der Wasserverband Bremervörde appelliert an seine Kunden, folgende Punkte zu unterlassen:

 

  • Beregnung von Rasenflächen,
  • Beregnung von Spiel- und Sportplätzen,
  • Befüllen von Pools und privaten Schwimmbecken  

 

Ansonsten ist das Trinkwasser möglichst sparsam und maßvoll zu gebrauchen.

 

Die Geschäftsführung

Fenster schließen schließen

banner-wasser-brv


12|08|2020
 
fakten_trinkwasser
Der Verbrauch von Trinkwasser im Haushalt beträgt bei zwei Gläsern ca. 0,5 Liter ...
fakten_gartenbrause
... das Wässern eines Gartens (100qm) kann schon bis zu 60.000 Liter verbrauchen ...
fakten_waesche
... eine Maschinenwäsche Wäsche braucht ca. 40 Liter Wasser ...
fakten_abwasch
... für einen Handspülgang Geschirr benötigt man ca. 35 Liter Wasser. Ein voller Geschirrspüler braucht dafür nur 15 Liter ...
fakten_baden
... ein Vollbad braucht ca. 120 Liter Wasser, ein Duschbad dagegen nur ca. 40 Liter ...
fakten_autowaesche
... eine Autowäsche benötigt ca. 100 Liter Wasser ...
fakten_kochen
... zum Kartoffelkochen braucht man ca. zwei Liter Wasser.

Wasserabgabe 2017

 

Werk: Tarmstedt
Gesamtmenge im Jahr: 3.118.933 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 8.150 m3
Höchste Tagesmenge (19.06.2017): 11.066 m3


Werk: Oerel
Gesamtmenge im Jahr: 1.585.097 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 4.150 m3
Höchste Tagesmenge (19.06.2017): 4.787 m3


Werk: Minstedt
Gesamtmenge im Jahr: 1.789.299 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 4.550m3
Höchste Tagesmenge (19.06.2017): 6.523 m3


Werk: Groß Meckelsen
Gesamtmenge im Jahr: 643.961 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 1.800 m3
Höchste Tagesmenge (19.06.2017): 2.387 m3


Gesamtmenge aller WW im Jahr: 7.137.290 m3
Durchschnittl. Tagesmenge: ca. 19.600 m3
Höchste Tagesmenge (19.06.2017): 24.763 m3


 

Daten zur Wasserversorgung und des Wasserverbandes Bremervörde

Versorgungsgebiet heute: ca. 950 km2
Hausanschlüsse: ca. 19.600
Trinkwasserabgabe: ca. 7,14 Mio. m3
Durchschnittliche Tagesabgabe: ca. 19.600 m3
Mitarbeiter: insgesamt 35

 

 

 

 

 

banner-wasser-brv

banner-wasser-brv