info-icon

08.08.2020

 

Appell zum sparsamen und nachhaltigen Umgang mit Trinkwasser

 

Um die öffentliche Wasserversorgung in diesen warmen und trockenen Tagen sicher zu stellen und
Versorgungsengpässe zu umgehen, appelliert der Wasserverband Bremervördet an seine
Kunden, mit der Ressource Trinkwasser sorgsam und nachhaltig umzugehen.

 

Die anhaltende Trockenheit und die damit einhergehende deutlich erhöhte Trinkwasserabnahme
kann zu weiteren Beeinträchtigungen in der nächsten Zeit führen. Durch die erhöhte Abnahme
kann es zeitweise zu Druckverlusten in den späten Nachmittags- und Abendstunden kommen bzw.
kann es durch die höhere Fließgeschwindigkeit in den Leitungen aufgrund von Aufwirbelungen in
Teilen des Rohrnetzes zu Eintrübungen des Trinkwassers kommen. Die Trübungen sind
gesundheitlich unbedenklich.

 

Der Wasserverband Bremervörde appelliert an seine Kunden, folgende Punkte zu unterlassen:

 

  • Beregnung von Rasenflächen,
  • Beregnung von Spiel- und Sportplätzen,
  • Befüllen von Pools und privaten Schwimmbecken  

 

Ansonsten ist das Trinkwasser möglichst sparsam und maßvoll zu gebrauchen.

 

Die Geschäftsführung

Fenster schließen schließen

banner-wasser-brv


12|08|2020
 

Die Verbandsversammlung

Die Verbandsversammlung besteht neben dem(r) Bürgermeister(in) aus den wählbaren Vertretern aller Mitgliedsgemeinden. Die Anzahl der Vertreter je Mitgliedsgemeinde richtet sich nach der jeweiligen Einwohnerzahl und besteht für die Dauer der allgemeinen Wahlperiode der Kommunalparlamente. Die Mitglieder der Verbandsversammlung sind ehrenamtlich tätig.

Sie tagt mindestens einmal im Jahr und beschließt unter Anderem über die Wahl des Verbandsausschusses, den Erlass der Haushaltssatzung, die Festsetzung des Wirtschaftsplanes aber auch über die Aufnahme und den Austritt von Verbandsmitgliedern etc.

 

Der Verbandsausschuss

Der Verbandsausschuss besteht aus der oder dem Verbandsvorsitzenden sowie sechs weiteren Mitgliedern der Verbandsversammlung.

Der Verbandsausschuss beschließt unter Anderem über Kreditaufnahmen, Vertragsabschlüsse, Auftragsvergaben und die Einstellung von Mitarbeitern und tagt einmal im Monat.

Der Ausschuss besteht aus folgenden Mitgliedern:

Samtgemeinde Geestequelle
Richard Will

Gemeinde Gnarrenburg
Axel Renken

Samtgemeinde Sittensen
Herbert Osterloh

Samtgemeinde Selsingen
Ulrich Mehrkens

Stadt Bremervörde
Fridtjof Schröter

Samtgemeinde Tarmstedt
Frank Holle

Samtgemeinde Zeven
Henning Fricke

 

Der Verbandsvorsitzende

Der gewählte Verbandsvorsitzende ist der Vertreter der Samtgemeinde Tarmstedt Frank Holle

banner-wasser-brv

banner-wasser-brv